News

HOTMOBIL feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Am 20. und 21. September feierten Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und deren Familien gleich an zwei Tagen das 25-jährige Hotmobil Firmenjubiläum.

Festakt im Museum MAC 2 Art & Cars 
Unter dem Motto „Vom Pionier zum Experten“ stand die feierliche Veranstaltung am Freitagabend in der eindrucksvollen Skylounge des erst kürzlich eröffneten Museum „MAC 2 Art & Cars“ in Singen. Die meisten der zahlreich erschienen Gäste nutzten das Angebot einer Führung durch die aktuelle Ausstellung des Museums. Auf vier Ebenen gibt es Meilensteine aus der Welt des Automobils, Lichtinstallationen und Fotografien zu sehen. Anschließend konnten die Gäste bei herrlichem Sonnenschein die Aussicht von der Terrasse der Skylounge auf den Hohentwiel und Singen bei einem Sektempfang genießen. 

Meilensteine der Firmengeschichte 
Nach einem Rückblick auf die Meilensteine der 25-jährigen Firmengeschichte von Hotmobil durch die beiden Geschäftsführer Rainer Notter und Bernd Becherer, überbrachte Thomas Conrady, als Vertreter der IHK Bodensee-Hochrhein, die Glückwünsche der Innung. Auch Norbert Breitenbach, Mitglied des Vorstands der Mainova AG aus Frankfurt, zu der die Hotmobil Deutschland GmbH bereits seit 2010 als 100% Tochter gehört, hielt eine Rede und würdigte die Leistung der Mitarbeiter und Geschäftsführung in den vergangenen Jahren.
Nach einer kurzen Pause ging es dann unterhaltsam und kurzweilig mit einem Impulsvortrag von Bernd Reutemann zum Thema „Servicekultur (er)leben - Menschen einfach glücklich machen“ weiter. Anschließend klang der Festakt mit einem lockeren Get-together, der Gelegenheit zum Austausch und Plaudern bot, aus. 

Tag der offenen Tür am neuen Firmensitz 
Am nächsten Tag fand bei schönstem Wetter am neuen Firmensitz in Gottmadingen für alle Mitarbeiter und deren Familien ein „Tag der offenen Tür“ statt. Bei dieser Gelegenheit standen die neuen Räumlichkeiten der Fertigung und Verwaltung zur Besichtigung offen. Verschiedene Foodtrucks, eine Hüpfburg für die Kleinen und musikalische Unterhaltung sorgten für eine tolle Stimmung bei Groß und Klein.