Netzumstellungen

Arbeiten an der Fernwärmeleitung

Rohrbruch an der Fernwärmeleitung, Neubauarbeiten an Leitungstrassen oder die Umstellung von Dampf auf Heisswasser. Der Betrieb von an Fernwärmesystemen angeschlossenen Krankenhäusern, sozialen Einrichtungen, Seniorenwohnanlagen oder Hotels erlaubt keine Unterbrechung der Versorgung von Fernwärmeunterstationen. Für Energieversorgungsunternehmen sind mobile Energiezentralen eine flexible Lösung für temporäre Einsätze.

Energie direkt ins Netz

HOTMOBIL sichert die Energiebereitstellung unmittelbar dort, wo Wärme oder Dampf in großen Leistungsbereichen für die Versorgungssicherheit unverzichtbar sind. Mobile Energiezentralen sind die flexible Lösung für die temporäre Versorgung: Direkt am Kraftwerk oder im Stadtgebiet, speisen wir mit unseren mobilen Heizzentralen Warmwasser, Heißwasser oder Dampf direkt in die Fernwärmenetze ein.

Unsere Serviceleistungen

Mit einer bundesweiten Verfügbarkeit unserer mobilen Energiezentralen an zehn Standorten erreichen wir rund um die Uhr Ihr Versorgungsgebiet in kurzer Zeit, damit im Notfall der Netzbetrieb schnell wieder aufgenommen werden kann. Bei der Auswahl der passenden mobilen Energielösung steht Ihnen ein Projektberater zur Seite. Durch unsere eigenen Servicetechniker sind wir deutschlandweit in der Lage auch die örtlichen Gegebenheiten und die Wege für die Anbindung ans Netz oder in die gebäudetechnische Anlage mit Ihnen an Ort und Stelle zu prüfen.

Lösungen aus der Praxis

HOTMOBIL liefert mobile Energie – schnell, flexibel und zuverlässig

Faire Abwicklung

+

Die Kosten werden abhängig von der Einsatzdauer taggenau berechnet. (keine Mindestmiete)

Top Beratung

+

Sie erreichen uns bundesweit zu jeder Zeit. Ihren Einsatz besprechen Sie mit nur einem Ansprechpartner, der die gesamte Abwicklung für Sie organisiert. Ein Anruf, ein Ansprechpartner, ein Preis.

Komplettservice

+

Wir liefern Ihnen die passende mobile Energiezentrale zusammen mit allem benötigten Zubehör, organisieren die Brennstoffversorgung und führen die Inbetriebnahme mit eigenem Fachpersonal durch. Bis hin zur Überwachung und Betriebsführung Ihrer Mietanlage.

Bundesweite Verfügbarkeit

+

An acht Standorten in Deutschland steht unser Mietanlagenpark mit eigenem Fachpersonal bereit.

Für Sie im Einsatz

+

Unsere Referenzen zeigen Ihnen zahlreiche Einsatzbeispiele für mobile Heizzentralen, mobile Kältezentralen, mobile Splitgeräte, mobile Dampfzentralen, mobile Elektroheizgeräte, mobile Heißwasseranlagen, mobile Lüftungsgeräte und mobile Sonderheizzentralen für Spezialanwendungen.

Moderner Mietpark

+

Mit mehr als 1.000 Anlagen in unserer Mietflotte bieten wir unseren Kunden eine verlässliche Lieferfähigkeit bedarfsgerechter Anlagen.